6.Januar 2018 – Die heiligen drei Könige ziehen durch die Europastadt Görlitz-Zgorzelec – Auftakt und Start war um 13.00 Uhr vor der Dreifaltigkeitskirche am unteren Obermarkt. Der Zug führte über die Neißstraße hinunter zur Altstadtbrücke und endete nach mehreren Stationen auf der polnischen Seite am Dom Kultury.  ORSZAK TRZECH KRÓLI – (Zug der Könige) heißt eine schon länger bestehende Initiative der katholischen Kirche in Polen. Jeweils am 6. Januar ziehen Tausende von Menschen, angeführt von den Heiligen Drei Königen, durch die Straßen ihrer Städte, singen und beten an einzelnen Stationen. Dort werden Szenen der Weihnachtsgeschichte dargestellt. Den Menschen soll damit die Geschichte von der Geburt Jesu nahegebracht werden. 2015 beteiligte sich erstmals die Stadt Zgorzelec an dieser Aktion. In vielen großen Städten Polens findet diese Aktion seit Jahren statt, auch in anderen Ländern. Die Stadt Görlitz ist jedoch die erste in Deutschland, die sich daran beteiligt hat. Fotos (c) Matthias Wehnert

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s